Android-Automation für Einsteiger: Llama

WLAN daheim an, Bluetooth im Auto an, nach 22:00 Uhr keine Störungen mehr. Jeder Smartphoneuser kennt diese monotonen Szenarien und es kostet viel Zeit und Nerven, immer das selbe zu machen.

Das kann nämlich auch mit der einsteigerfreundlichen und funktionalen Anwendung Llama automatisiert werden. Diese App bietet euch nämlich zum Nulltarif die Möglichkeit, sich oft wiederholende Ereignisse einfach bedingungsbasiert von alleine ablaufen zu lassen. Die App an sich ist in die 4 Reiter Gebiete, Profile, Letzte und Regeln aufgeteilt.

Gebiete: Hier könnt ihr oft besuchte Orte anhand von Mobilfunkzellenortung speichern. Damit könnt ihr dann beim Betreten oder Verlassen eines Gebietes Ereignisse starten. Die Ortung an sich ist sehr energiesparend, hat aber auch eine geringe Genauigkeit.

Profile: Hier könnt ihr Lautstärkeprofile erstellen und bearbeiten. Das macht insofern Sinn, dass man später in der Regel nicht jede Lautstärke einzeln einstellen muss.

Letzte: Eine Veranschaulichung der zuletzt passierten Funkzellen.

Regeln: Das ist der Kernbestandteil von Llama. Hier könnt ihr in eigenen Regeln definieren, wie Llama Ereignisse auslösen soll.

Gebiet erfassen: Unten über den Plusknopf könnt ihr einfach neue Gebiete erfassen.

Regeln erstellen: Regeln bestehen aus Bedingungen und Ereignissen. Die Bedingung löst dann das Ereignis aus, wenn sie erfüllt ist. Auch hier einfach auf den Plusknopf drücken.

Beispiel: Keine Störungen nachts

Hier müsst ihr eine neue Regel erstellen und die Bedingung In der Zeit zwischen verwenden. Stellt einfach eure gewünschten Werte ein. Als Ereignis muss das Profil auf das vorgefertigte Lautlos umgestellt werden, also Ereignis hinzufügen > Profil > Lautlos. Das ist eure neue Regel! Ihr könnt dieser auch einen Namen geben. Vergesst nicht, eine entgegengesetzte Regel zu schreiben, die wieder auf Laut stellt! Falls ihr die obige Regel verstanden habt, könnt ihr nun mit den Basics von Llama umgehen. Euer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Im nächsten Artikel zu Llama: Erweitertes Regelmanagement

Quelle: kebabapps.blogspot.de

Kommentar verfassen