Samsung Galaxy S2 rooten

Um euer Samsung Galaxy S2 zu rooten, empfehle ich euch die App „Framaroot“. Diese macht das Rooten super einfach und mit nur einem Klick.

Nach dem Download der App hier, öffnet ihr die Einstellungen eures Geräts und erlaubt unter dem Reiter Sicherheit die Installation auch außerhalb des Play Stores heruntergeladener Applikationen. Die sich öffnende Meldung bestätigt ihr mit OK. Dann wählt ihr die heruntergeladene App aus und installiert sie. Es kann vorkommen, dass sich bei der Installation Google meldet und vor der Installation warnt. Ignoriert dies einfach führt die Installation fort. Danach öffnet ihr Framaroot und wählt als Superuser-Manager SuperSU aus und klickt auf den Exploit Aragon. Wenn es geklappt hat, meldet euer Gerät „Success…“ und ihr müsst es noch neu starten. Nach dem Neustart findet ihr die App SuperSU im App Drawer. Diese öffnet ihr und aktualisiert die SU-Binary (wenn nötig) und wählt als Art der Aktualisierung „Normal“ aus. Das wars. Nun könnt ihr Apps, welche Superuser Rechte benötigen aus dem Play Store laden und benutzen. Vergesst aber nicht die Installation von nicht Play Store-Apps wieder zu deaktivieren, um kein unnötiges Sicherheitsrisiko einzugehen.

Quelle: xda-developers.com

Kommentar verfassen